*
Hintergrundslider Jagdschule
blockHeaderEditIcon
Menu Jagdschule
blockHeaderEditIcon

Menu Mobile
blockHeaderEditIcon

Logo Jagdschule
blockHeaderEditIcon
Button up
blockHeaderEditIcon
Jagdschule Falkenhorst Starttext hover up
Menu2 Jagdschule
blockHeaderEditIcon

Wo ist die

(273 x gelesen) in
Juli 02 2014

Ich habe zunächst die Bewertungen meiner Vorgänger überflogen und frage mich, ob wir tatsächlich dieselbe Jagdschule besucht haben… :

Es war nicht einfach nur "eine schöne Zeit", sondern eine wunderschöne.


Die Schulungsräume lassen definitiv keinen Platz für Kritik; sowohl das Schießkino als auch die Übungswaffen sind 1A.

Die Zimmer, welche sich direkt über den Schulungsräumen befinden, sind super ausgestattet- ich wüsste spontan nicht, welcher Wunsch da offen bleiben könnte. (Vielleicht haben sich die Jungs noch eine Massage-Maus gewünscht, aber das kann an dieser Stelle ja dahinstehen.) Übrigens: Selbst die chaotischsten Zimmer waren dank unser kleinen Fee am Abend wieder tippi-toppi. Herzlichen Dank!

Janine ("mein Glück") sorgte für Mittag wie bei "Muddi" und das ist nicht einfach nur "gut" , sondern SEHR gut. Selbst die zwei Anti-Vegitarösen sind satt geworden. Wir wurden nicht nur super betreut, wir haben uns bei ihr schon fast wie zu Hause gefühlt und ihr Sonnenscheingemüt fehlt mir bereits.

Wer nicht nur Jagdscheininhaber werden will, sondern erfolgreicher Jäger, der ist bei Frank teuflisch gut aufgehoben. GEWÜRZT mit kleinen Erfahrungsberichten und Eselsbrücken verfliegt jeder noch so lange Unterrichtstag. Zudem sind wir ihm sehr, sehr dankbar für seine seelische und moralische Unterstützung in allen Prüfungssituationen. Ohne ihn stünde unter unserem Gruppenfoto nicht "Volltreffer", sondern "vorzeitiges Spielende". Wochenhighlight war -neben der erfolgreichen Nachsuche- ganz sicher unser Gemeinschaftsansitz.

Wir wurden nicht gut ausgebildet, wir hatten die beste Ausbildung. Fehlt nur noch der Schweißhundeführerlehrgang- dann kann uns gar nichts mehr passieren.

Selbst die beste Stimmung in unserer Truppe konnte nur eine Person noch steigern: Der Sohn von… -äh…- Der Micha! Stets einen lockeren Spruch auf den Lippen, aber mit Geduld, Rat und Tat an der Seite, wenn der Hase mal nicht so rund lief. Keine Sorge: Er kennt sich damit aus… Wurden Janine und Frank schon von meinen Vorschreiberlingen als "Herz und Seele der Schule" bezeichnet, so ist er ganz sicher die Leber des Systems- genauso wichtig also.

Ich überlege noch, was ich kritisieren könnte, um die Bewertung nicht unglaubhaft erscheinen zu lassen, aber mir fällt tatsächlich nichts ein.
Eines kann ich den künftigen Jagdschülern aber versprechen: Ihr werdet mit diesem Team ganz sicher euren Spaß haben, ihr werdet euch pudelwohl fühlen und -Janine wird es prophezeien, ich kann es bereits bestätigen- mit einem lachenden und einem weinenden Auge diese Schule verlassen.

An dieser Stelle noch einmal ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an alle Beteiligten: Herrn & Frau van Baal, Frank, Janine, Micha und natürlich an unseren Herrn Richter, welcher es oft nicht leicht mit einigen Kursteilnehmern hatte...


Weidmannsheil aus der Uckermark
(-jaaa, Herr Richter, ICH habe aufgepasst- im Gegensatz zu diesen Hessen…)

Judith

02.07.2014 | 19:46 Uhr vergab Judith Schuchert 10 Punkte
Bewertung Jagdkurs: Juni 2014

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail